Lars Nieberg

Werdegang von Lars NiebergLars

Lars Nieberg wurde am 24.07.1963 in Wittingen geboren. Mit zehn Jahren fing er an, auf dem elterlichen Reiterhof zu reiten. 1980 begann er eine Bereiterlehre bei dem ehemaligen Bundestrainer der Springreiter, Herbert Meyer. Danach ging er ein Jahr zu Paul Schockemöhle nach Mühlen, bevor er als Bereiter nach Hamburg zu Achaz von Buchwaldt gerufen wurde. Als sich die Wege von Lars Nieberg und Achaz von Buchwaldt im Spätsommer 1990 trennten, wurde gerade ein guter Reiter für die Turnierpferde von Katarina Geller-Herr in Wäldershausen gesucht. Herbert Meyer vermittelte Lars Nieberg an diese Stelle. Seit mehr als zwanzig Jahren ist Lars Nieberg nun schon erster Bereiter in Wäldershausen und seit April 1994 Gestütsleiter.

Nachdem er 2009 wieder vermehrt Turniererfolge verzeichnen konnte, kündigte im Oktober 2009 die Eigentümerin des Gestütes Wäldershausen an, sich aus dem Pferdesport zurückzuziehen. Zum 1. April 2010 pachtete Lars Nieberg daraufhin das Gestüt Wäldershausen.

Unterstützt wird Lars von seiner Frau Gitta. Auch Gitta war erfolgreich im Springsattel unterwegs. Sie hat Pferde bis zur schweren Klasse ausgebildet, die dann verkauft, oder von Lars weiter geritten wurden. Anfang 2004 zog sie reiterlich einen Schlussstrich, um sich vermehrt um die fußballspielenden Jungs zu kümmern.

2006 / 2007 fingen die beiden Söhne, Gerrit und Max, an zu reiten.

Für die Ausbildung war in erster Linie Gitta verantwortlich, da Lars bekanntlich fast jedes Wochenende auf Turnieren unterwegs ist. Mit viel Spaß, Ehrgeiz und auch Talent ritten die beiden Jungs schon nach 3 Jahren erfolgreich ihr erstes S- Springen.



Die Reiterfamilie ist komplett...

 

 

Lars Nieberg

 

 

Erfolge von Lars Nieberg

Championate und Weltcup

 

* Olympische Spiele

- 1996 in Atlanta: mit For Pleasure Mannschaftsgoldmedaille
- 2000 in Sydney: mit Esprit Mannschaftsgoldmedaille und 4. Platz in der Einzelwertung

* Weltmeisterschaft

- 1998 in Rom: mit Esprit Mannschaftsweltmeister
- 2002 in Jerez de la Frontera: mit Adlantus As 4. Platz mit der Mannschaft

* Europameisterschaft

- 1997 in Mannheim: mit For Pleasure Mannschaftseuropameister und 4. Platz in der Einzelwertung
- 2001 in Arnheim: mit Esprit 3. Platz in der Mannschaft

* Deutsche Meisterschaft

- Goldmedaille: 1995
- Silbermedaille: 1997, 1998

* Weltcupfinale

- 1995: 2. Platz in Göteborg mit For Pleasure
- 1998: 2. Platz in Helsinki mit Esprit
- 2003: 4. Platz in Las Vegas mit Fighting Alpha
- 2005: 3. Platz in Las Vegas mit Lucie


Weitere Erfolge

* 2001:

1. Platz im Großen Preis von Balve (Riders Tour-Wertungsprüfung) mit Albertino,
1. Platz im Großen Preis von Nörten-Hardenberg mit Fighting Alpha,
5. Platz in der Riders Tour-Gesamtwertung
1. Platz im Nationenpreis von St. Gallen mit Esprit

* 2002:

2. Platz in der Euroclassics Gesamtwertung Bremen mit Fighting Alpha,
2. Platz in der Weltcup-Wertungsprüfung von London-Olympia mit Adlantus As
1. Platz im Nationenpreis von Hickstead mit Adlantus As

* 2003:

1. Platz in der Weltcup-Wertungsprüfung von Dortmund mit Fighting Alpha,
2. Platz im Großen Preis von Aach (CSI 4*) mit Adlantus As,
2. Platz im Großen Preis von Paderborn mit Giorgio,
1. Platz im Großen Preis von Spangenberg (CSI 3*) mit Adlantus As,
1. Platz im Großen Preis von Kiel (CSI 3*) mit Loreana,
1. Platz in der Weltcup-Wertungsprüfung von Verona mit Loreana,
1. Platz im Großen Preis von Genf mit Adlantus As
1. Platz im Nationenpreis von Barcelona (Samsung Super League-Finale) mit Adlantus As

* 2004:

1. Platz im Großen Preis von Dortmund (CSI 4*) mit Lucie,
1. Platz im Großen Preis von Pforzheim mit Lucie,
2. Platz im Großen Preis von Luzern (CSIO 5*) mit Adlantus As,
1. Platz im Großen Preis von Geesteren (CSI 4*) mit Lucie,
3. Platz im Großen Preis von Münster (Riders Tour-Wertung) mit Loreana sowie mehrere Erfolge mit der deutschen Mannschaft in Super League-Nationenpreisen

* 2005:

2. Platz in den Weltcup-Wertungsprüfungen von Leipzig und Vigo – beide mit Lucie,
1. Platz in den Weltcup-Wertungsprüfung von Amsterdam (CSI 4*-W) mit Loreana,
1. Platz im Großen Preis von Dortmund (CSI 4*) mit Loreana,
1. Platz im Großen Preis des Maimarktturniers Mannheim mit Loreana,
1. Platz im Großen Preis von Rotterdam (CSIO 5*) mit Lucie sowie mehrere Erfolge mit der deutschen Mannschaft in Super League-Nationenpreisen

* 2006:

4. Platz im Großen Preis von Bordeaux (CSI-W) mit Loreana,
1. Platz im Großen Preis von Vigo (CSI-W) mit Loreana

* 2007:

2. Platz im Großen Preis von Kiel mit Lucie

* 2008:

2. Platz im Großen Preis von Pforzheim (CSI 3*) mit Levito,
2. Platz im Großen Preis von Lüttich (CSI 4*) mit Lucie

* 2009:

2. Platz im Großen Preis von Braunschweig (CSI 4*) mit Lucie,
3. Platz im Großen Preis von Gera (CSI 3*) mit Adlantus As,
1. Platz im Großen Preis von Deutschland (Berlin-Tempelhof) mit Galippo,
4. Platz im Großen Preis von Hannover (CSI 4*, Riders Tour-Wertungsprüfung) mit Levito

* 2010:

2. Platz in der Weltcup-Wertungsprüfung von Zürich (CSI 5*-W) mit Levito,

2. Platz im Großen Preis und 2.Platz im Nationenpreis von Abu Dhabi (CSIO 5*) mit Lord Luis.

1. Platz im Großen Preis von Braunschweig (CSI 4*) mit Lord Luis.
2. Platz im Großen Preis der Bundesrepublik (Dortmund, CSI 3*) mit Levito.
2. Platz im Großen Preis von Mannheim (CSI 3*) mit Lord Luis.
1. Platz im Großen Preis Gera Summer Meetings (CSI 3*) mit Levito.                                    2. Platz im Nationenpreis in Hickstead (CSIO 5*) mit Lord Luis.

 

Rom 1998

 

 

 

 

 

 

Nachdem er 2009 wieder vermehrt Turniererfolge verzeichnen konnte, kündigte im Oktober 2009 die Eigentümerin des Gestütes Wäldershausen an, sich aus dem Pferdesport zurückzuziehen. Zum 1. April 2010 pachtete Lars Nieberg daraufhin das Gestüt Wäldershausen und reduzierte aus wirtschaftlichen Gründen den Pferdebestand von 70 auf etwa 30 Pferde. Den ehemals von Nieberg gerittenen Hengst Giorgio, der nach Ungarn verpachtetet ist, will Lars Nieberg zur Zucht zurückholen.

 

Anmelden



Wer ist Online ?

Wir haben 3 Gäste online

Gestüt Wäldershausen

Pferde singen

.

Pferde im Schnee

..

Fressende Pferde